Logo Bestwig: Bergabu, Natur, Erlebnis
Slider

Flächennutzungsplan

Flächennutzungsplan:

(Neu-)Aufstellung oder Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Bestwig.

Bebauungspläne einschließlich VEP's inkl. ihrer Sicherung (z.B. Veränderungssperre).

Aufstellung/Änderung von Bebauungsplänen bzw. Vorhaben- und Erschließungsplänen innerhalb der Gemeinde Bestwig sowie Erlass von Satzungen zu ihrer Sicherung (z.B. Veränderungssperren) einschl. Vorabprüfungen und Sondierungsgespräche.

Erlass von städtebaulichen Satzungen (z.B. Abrundungssatzungen, Gestaltungssatzungen, Ergänzungssatzungen gem. § 34 BauGB).

Informelle räumliche Planung

Be-/Erarbeitung von Rahmenplänen, Machbarkeitsstudien, Konzepten, graphischen Entscheidungshilfen u.a. sowie Teilnahme an Projekten bzw. Arbeitsgruppen zur Vorbereitung bzw. Unterstützung formeller Bauleitplanungen.

Der Flächennutzungsplan (vorbereitender Bauleitplan stellt die beabsichtigte städtebauliche Entwicklung der Gemeinde dar. Der Flächennutzungsplan entfaltet für den Bürger keine direke Rechtskraft, sondern für die Behörde verbindliche Hinweise zur Entscheidung über Genehmigungen von Vorhaben.

Für weitere Informationen zum Flächennutzungsplan klicken Sie auf den nächsten Link.
Auf dem dann angezeigten Plan können Sie die einzelnen Teilgebiete anklicken. Sie erhalten dann den entsprechenden detaillierten Teilplan.

Bild: Flächennutzungsplan

Bitte hier klicken: Flächennutzungsplan

AnsprechpartnerIn

Foto von Jörg Stralka
Jörg Stralka AbteilungsleiterGemeinde BestwigBau- und Umweltamt
Anschrift geschäftlich Rathausplatz 1 2.Obergeschoss Raum 2.02 Bestwig 59909 DeutschlandTelefon geschäftlich: 02904 987 150Fax geschäftlich: 02904 987 136

Print Friendly, PDF & Email
Bild: Wappen und Adresse der Gemeinde Bestwig
Tel.: 02904-987-0
Fax: 02904-987-274
Mail: gemeinde(at)bestwig.de
Erreichbarkeit:
Montag bis Mittwoch
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
08:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr